DIE HASLACHSCHULE

Grundschule in Villingen-Schwenningen

So we say good-bye

Sp1 Sp2Ein letztes Mal öffneten sich für die Schülerinnen und Schüler des Haslachschule die Türen vor den Sommerferien. Begonnen wurde dieser bedeutende Tag mit einem ökumenischen Gottesdienst, der von den Religionslehrerinnen gestaltet wurde.  Stille kehrte hier ein, als alle Kinder einen Faden in die Hand bekamen, gedanklich  das vergangene Jahr Revue passieren ließen und für jedes wichtige Ereignis einen Knoten in den Faden machten. Danach trafen sich die Klassen im Klassenzimmer um gemeinsam zu frühstücken oder zu spielen. Der Abschluss des letzten Tages fand in der Sporthalle statt. Dort wurde zum Abschied der Viertklässler ein buntes Programm vorgeführt. GItarrenmusik erklang, der Twirling-Stab wurde geschleudert, die Sport-AG führte Kunststücke mit dem Reifen vor und akrobatische Tänze wurden gezeigt. Auch wurden an dieser Stelle noch einmal die Schulmannschaft geehrt, die bei “Jugend trainiert für Olympia” mitgemacht hat sowie die beiden “Sportler des Jahres”.  Dies waren Nick und Selina. Den Abschluss gestalteten die scheidenden Viertklässler selbst. Zu dem Lied “Good-Bye” führten sie einen gelungenen Tanz auf. Hiernach floss bei dem einen oder anderen Schüler auch eine kleine Abschiedsträne.