DIE HASLACHSCHULE

Grundschule in Villingen-Schwenningen

Beiträge der Kategorie ‘Sport und Bewegung‘

Blind durch den Parcours

S2 Sp1Weil der Wettergott nicht mitspielte, musste der Sommersporttag leider einem Alternativprogramm weichen. Hierzu wurde in de Turnhalle ein Parcours mit Sportgeräten aufgebaut, der blind bewältigt werden musste. Ein Seil, an dem sich die Schülerinnen und Schüler entlangtasten konnten, führte durch die Hindernisstrecke.

IMTA 2017 in Donaueschingen am 31. Mai

Imta-WegBei der “61. Internationalen musischen Tagung” in Donaueschingen gestalten  Schulen zu folgenden  Themenfeldern Beiträge und Workshops: Sport/Tanz/Bewegung, Theater/Sprache, Kunst,  Musik, Werken/Technik. Auch die Haslachschule gestaltet einen Programmpunkt (s. Bild). Das vollständige Programm der Tagung, die am 31. Mai von 9.00 Uhr bis 16.30 stattfindet, können Sie hier herunterladen.IMTA

IMTA_Programm_Website_03.05_

 

 

Montag ist HipHop-Tag

IMG-20170516-WA0000Jeden Montag kommt Yannik Zaft von der Tanzschule Seidel für zwei Schulstunden, um den Zweitklässlern HipHop beizubringen.

Spieltag der Haslach-Basket

bb1Der Heimspieltag der Haslach-Baskets VS fand in der Steppachhalle in Villingen-Schwenningen statt.  Das erste Spiel des Tages startete um 10.30 Uhr gegen die Young Tigers Tübingen. Obwohl die Spielerinnen und Spieler der Haslach Baskets großen Einsatz zeigten, wurde es mit 24:30 Punkten verloren. ( 9:12/ 12:17/ 15:23) Im zweiten Spiel gegen den die U10 von Kirchheim/Teck kämpften die Spielerinnen und Spieler überzeugend. Sie zeigten gute Leistungen sowohl in der Defense wie auch im Spielaufbau. Jedoch hatten sie wenig Erfolg bei den Würfen auf den Korb und mussten sich zum Schluss mit 23:28 Punkten geschlagen geben. ( 4:5/ 4:16/ 11:7)

Ein großer Dank geht an die unterstützenden Eltern, die das Catering hervorragend organisierten.

Schmotzige: School of Rock

SchmuDo1Rockig ging es am “Schmotzige” an der Haslachschule zu. Mit dem Klassiker “We will rock you” zum traditionellen Fasnetstanz der Lehrer wurde das närrische Treiben begonnen. Daran schlossen sich Spiel und Spaß in den jeweiligen Klassenzimmern an, bevor sich die Schulgemeinschaft in der Turnhalle zusammenfand. Dort wurde ein anderthalbstündiges Fastnachtsprogramm vorgeführt, bei dem alle Schülerinnen und Schüler an mindestens einem Programmpunkt beteiligt waren. Es wurde gesungen und getanzt. Kunststücke wurden vorgeführt und Fasnetslieder gesungen und dazu geschunkelt. Geplant und moderiert wurde dieses tolle Programm von unseren Sportkräften Frau Schinle und Frau Kudras.

Weitere Bilder finden sich in der Bildgalerie.

Haslach-Baskets VS: Auswärtsspiel in Kirchheim unter Teck

BB1Die Schulmannschaft der Haslachschule, musste bei den Auswärtsspielen in Kirchheim unter Teck zwei Niederlagen mit nach Hause nehmen. Zu Beginn des Turniers war allen Beteiligten bewusst, dass es schwierige Spiele werden könnten, da drei der Top-Spieler an diesem Tag krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnten. Den ganzen Beitrag lesen »

Haslach Baskets: Spieltag in Tübingen

B1Im ersten Spiel gegen die Merian Grundschule Ulm führten die Haslach Baskets VS über die ersten drei Viertel. Nach dem vierten Viertel drehte das Spiel und es wurde nach einem spannenden Spielverlauf mit 27:32 Punkten verloren. Das zweite Spiel gegen die Young Tigers begann nach dem 1. Viertel mit einem 0:12 Rückstand. Ab dem 2. Viertel kämpften sich die Haslach Baskets VS wieder ins Spiel und konnten das Spiel mit 18:34 Punkten für sich entscheiden.

Haslach-Baskets: Spieltermine und Trainingszeiten

bb04.02.2017    Auswärtsspiele in Tübingen
15.20 Uhr Young Tigers Tübingen – Haslach Baskets VS
16.40 Uhr Haslach-Baskets VS     – Merian Grundschule Ulm

18.02.2017    ab 10.50 Uhr Auswärtsspiel in Kirchheim
26.03.2017    Heimspiel in der Steppachturnhalle

Unser Training findet immer regelmäßig am Montag und Mittwoch von 16.00 – 17.00 Uhr statt.

Jeweils am Freitag von 14.00 – 15.00 Uhr gibt es zusätzlich die Möglichkeit, an einem freiwilligen Training in der Sporthalle teilzunehmen.

Kilometer

km km2Wie viel Meter sind ein Kilometer? Und wie lange dauert es, um einen Kilometer zu gehen? Diesen Fragen ging die Klasse 3A mit einer Uhr und dem Messgerät nach. Die Antworten waren übrigens 1000 Meter und etwa 20 Minuten.

Gewusel in der Steppachhalle (Südkurier 12.12.16)

BB1

Spieltag Haslach-Baskets

HB1Die Haslach-Baskets verbrachten am Sonntag, 11.12.16 einen weiteren Spieltag in der Steppachturnhalle in Villingen.  Das erste Spiel des Tages startete um 10.00 Uhr gegen die sehr stark spielende  U10-2  Mannschaft des Basketballvereins Villingen-Schwenningen.  Es wurde mit 41:17 Punkten verloren.  Im zweiten Spiel gegen die Young Tigers Tübingen kamen die Spieler der Haslachschule besser ins Spiel und konnten einen Sieg mit 30:28 Punkten verzeichnen.

Spieltag Haslachs-Baskets VS am 11.12.16

bbAm Sonntag, den 11.12.16, finden in der Steppach-Turnhalle zwei Spiele der Haslach-Baskets statt. Um 10.00 Uhr und um 11.20 Uhr beginnen die Spiele. Das Baskets-Team freut sich über alle Zuschauer und Fans.

Zweiter Spieltag der Haslach-Baskets

b2Der zweite Spieltag der Haslach-Baskets VS fand kurzfristig, wegen einer Doppelbelegung der Steppachhalle, in der Sporthalle der Haslachschule statt. Dank der Mithilfe aller Beteiligten, war der Umzug in die Halle schnell organisiert. Vielen Dank an alle Helfer vom Basketball-Verein und der Elternschaft. Das erste Spiel des Tages startete um 10.00 Uhr gegen die U10 Mannschaft des Basketballvereins Villingen-Schwenningen. Es wurde mit 27:36 Punkten verloren. Im zweiten Spiel gegen den SV Böblingen wurde jeder Korb hart umkämpft und die Haslach Baskets VS mussten sich, trotz guter Leistungen, mit 26:27 Punkten geschlagen geben. Das nächste Turnier der Haslach Baskets findet am 11.12.16 in der Steppachhalle in Villingen, wiederum gegen die U10 des Basketball Vereins VS, sowie gegen die Young Tigers Tübingen statt.

Erstes Auswärtsspiel der Haslach-Baskets VS

HB2 Die neu gegründete Basketball -Schulmannschaft der Haslachschule, als offizielle U10 Mannschaft des Basketball Vereins Villingen-Schwenningen gemeldet, absolvierte ihren ersten Spieltag in Böblingen.  Begleitet von vielen Eltern und Fans der Spieler, sowie dem Trainer Boyko Pangarov und der Schulleiterin Gabriele Cernoch-Reich, war die nervöse Aufregung vor dem ersten Spieltag anfänglich zu spüren. Jedoch bereits nach wenigen Spielminuten und beruhigenden Worten des Trainers Boyko Pangarov, fanden sich die Spieler schnell in der neuen Situation zurecht.  Den ganzen Beitrag lesen »

„Haslach-Baskets VS“ – Basketballmannschaft U10 der Haslachschule

hbBereits im letzten Schuljahr wurde die Basketball AG an der Haslachschule eingerichtet. In dieser AG konnte unser Trainer Boyko Pangarov, Trainer der Wiha Panthers Villingen-Schwenningen und Jugendleiter des Basketball- vereins Villingen-Schwenningen viele Talente unter den Schülerinnen und Schülern der Haslachschule entdecken. Aus diesem Grund entstand der Gedanke, eine eigene Basketball-Mannschaft an der Haslachschule zu gründen: Die „Haslach-Baskets VS“. Den ganzen Beitrag lesen »

“So we say goodbye” – Letzter Schultag 2015/2016

Goodbyebb

 

 

 

 

In der Petruskirche trafen sich die Schülerinnen, Schüler und Lehrer der Haslachschule zum ökumenischen Gottesdienst, um den letzten Schultag gemeinsam zu beginnen. Wieder zurück an der Schule wurden diejenigen Kinder noch mit einer Urkunde ausgezeichnet, die die Forscherfrage des Monats umfassend gelöst hatten. Auch erhielt die Klasse 4a für das beste Resultat beim Wettbewerb “Zu Fuß zur Schule” eine Urkunde. Der Hauptpreis – eine Spielstunde – wurde danach sofort eingelöst. Aber auch in den anderen Klassen wurde die letzte Schulstunde im Schuljahr gemeinsam mit den Klassenlehrern schön gestaltet. Der gemeinsame Abschluss fand hiernach in der Sporthalle statt. Beim sportlichen Wettbewerb trat eine Mannschafte der Viertklässler gegen das Kollegium an. Der Sieger stand erst nach der letzten der vier Stationen fest: Einen kurzen Augenblick früher war es den SDJViertklässlern gelungen, zehn Körbe an der Basketballstation zu erzielen, sodass die Schülermannschaft ihren Sieg bejubeln durfte.  Nachdem der Jubel verklungen war, wurden Stefan und Alina aus der 4A als “Sportlerin und Sportler des Jahres” geehrt. Eine Auszeichnung, die nicht nur mit den erzielten Leistungen zu tun hat, sondern auch solch Werte wie Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit voraussetzt. Tänze rundeten das Abschlussprogramm in der Halle ab. Die Kernzeitgruppe führte einen Frosch-Rap vor und vier Mädchen aus der 4b hatten zwei Tänze einstudiert. Höhepunkt und letzter Tanz war wieder einmal die Choreographie zu Sashas Lied “Goodbye”.

 

Villinger Stadtlauf 2016

LaufSchülerinnen,Schüler und Lehrerinnen der Haslachschule haben in diesem Jahr bei herrlichem Wetter am 11. Villinger Stadtlauf unter dem Motto “laufend mithelfen”  teilgenommen. Dabei erreichte Nino aus der Klasse 4b mit 12 gelaufenen Runden einen 2. Platz in seiner Altersgruppe.

König Fußball regiert an der Haslachschule

f4 Nach dem verlorenen Halbfinale bei der Europameisterschaft gilt es, nach vorne zu schauen und aufkommende fußballerische Talente zu fördern. An unserer Schule fand deswegen ein Fußballvormittag statt, bei dem sich alle Schülerinnen und Schüler auf spielerische Weise mit dem Ball auseinandersetzen konnten. Verschiedene Stationen mussten von der Klassengemeinschaft durchlaufen werden. Mal gab es Torwandschießen, mal ein Spiel auf dem Kleinfeld, der Ball musste möglichst oft jongliert werden oder nach Ankündigung musste beim Freistoß eine bestimmte Zone des Spielfeldes getroffen werden. Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß und Freude an diesem sportlichen Morgen, den unser Sportteam Frau Kudras, Frau Schinle und Frau Strohmeier organisiert haben.

f3      F1  f2

Deutschland wird Europameister 2016!

E16Davon waren zumindest die Besucher beim “Tag der offenen Schule” an der Haslachschule überzeugt. Jeder, der den Fußball-Parcours in der Turnhalle durchlaufen wollte, wurde um einen Tipp gebeten. In allen vier Gruppen (Schüler, Lehrer, Eltern, Besucher) lag das Team von Bundestrainer Joachim Löw auf der Spitzenposition.

Basketball-Training mit einem ehemaligen Profi (Südkurier 6.06.2016)

b4Erfolgreiche Basketball-AG an der Haslachschule. Der Trainer ist eine ehemalige Basketballgröße. Von der Kooperation profitieren beide Seiten. Hier versteht man sich, schließlich sprechen alle die gleiche Sprache. Die Besetzung der Basketballmannschaft an der Villinger Haslachschule ist international. Verständigung in englischer Sprache: “The loser must then make five air jumps”, motiviert Boyko Pangarov die etwa 15 jungen Sportler, die er einmal wöchentlich in Sachen Basketball trainiert und jeder versteht ihn. Denn das Training der “Haslach-Baskets VS” findet ausschließlich in englischer Sprache statt Den ganzen Beitrag lesen »