DIE HASLACHSCHULE

Grundschule in Villingen-Schwenningen

Freundschaftsspiel der Basketball AG der Haslachschule (Schwarzwälder Bote 11.05.16)

Basket3Große Aufregung in der Villinger Haslachschule: Am Montagnachmittag fand das erste Freundschaftsspiel der Basketball AG “Haslach-Baskets VS” mit der Basketball AG der GWRS ­Schramberg-Sulgen statt. Unter der Leitung der beiden Trainer Birgit Kälble und Boyko Pangarov spielten die beiden Mannschaften in Abschnitten von jeweils zehn Spielminuten miteinander. Angefeuert wurden die Teams von zahlreichen Zuschauern aus der Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft. Wichtig war beiden Trainern, dass der Freundschaftsgedanke der beiden Arbeitsgemeinschaften im Vordergrund stand. Ein ­gemeinsames Aufwärmspiel und gegenseitige Fairness waren deshalb wichtige Elemente des Nachmittags. Trainer und Schiedsrichter Boyko Pangarov zeigte sich hochzufrieden mit der Leistung der beiden Teams. Am Ende des Tages wurden alle Spieler mit Teilnahmeurkunden belohnt. Die Haslach-Baskets VS freuen sich bereits auf eine Gegeneinladung der GWRS Schramberg-Sulgen

Tierschutzverein bereichert den Unterricht (Schwarzwälder Bote 11.05.16)

KCornelia Rettich vom Tierschutzverein Villingen-Schwenningen und die seit Januar an der Schule tätige Schulsozialarbeiterin Dominique Czako wirkten am Unterricht mit. An sechs Nachmittagen besuchte Cornelia Rettich mit ihren vier Kaninchen und zwei Meerschweinchen die Schule. Dort erfuhren die Kinder alles wichtige über die artgerechte Haltung und Pflege der Tiere. Selbstverständlich durften die Kaninchen und Meerschweinchen ausgiebig gestreichelt werden. Gemeinsam wurde das richtige Heben und Herausnehmen der Tiere vorgeführt und ausprobiert. Alle Beteiligten bedankten sich bei Cornelia Rettich für diese interessanten und bereichernden Nachmittage.

„Haslach-Baskets VS“ treffen Basketball-AG der GWRS Schramberg-Sulgen

Basket1 Basket3

 

 

 

 

Große Aufregung in der Haslachschule. Am Montagnachmittag fand das erste Freundschaftsspiel der Basketball AG  „Haslach-Baskets VS“ mit der Basketball AG der GWRS Schramberg-Sulgen statt. Unter der Leitung der beiden Trainer Birgit Kälble und Boyko Pangarov, spielten die beiden Mannschaften in Abschnitten von jeweils 10 Spielminuten miteinander. Angefeuert wurden die Teams von zahlreichen Zuschauern aus der Lehrer-, Eltern- und Schülerschaft. Wichtig war beiden Trainern, dass der Freundschaftsgedanke der beiden Arbeitsgemeinschaften im Vordergrund stand. Ein gemeinsames AufwärmspieBasket2l und gegenseitige Fairness waren deshalb wichtige Elemente des Nachmittags. Trainer und Schiedsrichter Boyko Pangarov zeigte sich hochzufrieden mit der Leistung der beiden Teams. Am Ende des Tages wurden alle Spieler mit Teilnahmeurkunden belohnt. Die Haslach-Baskets VS freuen sich bereits auf eine Gegeneinladung der GWRS Schramberg-Sulgen.

9261 – Kunst meets Kombinatorik

Exakt 9261 Möglichkeiten für eine Figur gibt es, wenn man die 21 gemalten Körperbilder der Klasse 4a dreiteilig auseinanderschneidet und wieder zusammensetzt.

KK! KK2

Forscher-Frage des Monats April

FdW Warum fließt das Wasser schneller von der oberen in die untere Flasche, wenn man die  miteinander verbundenen Flaschen dreht?

Kaninchen zu Besuch

K1Einen besonderen Nachmittag erlebten die Schülerinnen und Schüler  der Haslachschule mit Frau Cornelia Rettich vom Tierschutzverein Villingen-Schwenningen e.V. und der seit Januar an der Schule tätigen Schulsozialarbeiterin Frau Dominique Czako.  An insgesamt 6 Nachmittagen besuchte  Frau Rettich k3mit ihren 4 Kaninchen und 2 Meerschweinchen die Schule. Dort erfuhren die Kinder alles Wichtige über die artgerechte Haltung und Pflege der Tiere. Selbstverständlich durften die Kaninchen und Meerschweinchen ausgiebig gestreichelt werden. Gemeinsam wurde das richtige Heben und Herausnehmen der Tiere vorgeführt und ausprobiert. Alle Beteiligten bedankten sich recht herzlich bei Frau Rettich für diese interessanten und bereichernden Nachmittage.

 

Elternabende Frühjahr 2016

Hier finden Sie eine Übersicht über die Termine der anstehenden Elternabende. Den ganzen Beitrag lesen »

Osterferien

O Schöne und erholsame Ferien, sowie ein frohes Osterfest wünscht das Kollegium der Haslachschule.

Der erste Schultag nach den Ferien ist der 4. April.

Die Ganztagsschule kann kommen (Südkurier 17.03.2016)

GTDie Haslachschule wird jetzt bald zur Ganztagsschule. Ein Projektentwurf mit Kosten von 1,09 Millionen Euro wurde von den Mitgliedern des Technischen Ausschusses einstimmig abgesegnet. Darin ist vorgesehen, die ersten Maßnahmen bis zum Schuljahresbeginn 2016 umzusetzen. Die für die Ganztagsschule benötigten Räumlichkeiten werden im bestehenden Haus 4 im Süden der Haslachschule eingerichtet. Im Bauablauf sind zwei Abschnitte vorgesehen, sagte Dieter Kleinhans, Leiter des Amts für Gebäudewirtschaft und Hochbau. Den ganzen Beitrag lesen »

Ganztagsbetreuung startet im Herbst (Schwarzwälder Bote 18.03.2016)

media.media.4a0115cf-29d4-491a-9678-0bcebbf91863.original700 Als Pilotprojekt zum Ausbau der Schulen für die Ganztagsbetreuung nimmt die Stadt die Sanierung der Villinger Haslachschule in Angriff. Ziel ist, im Herbst mit dem Ganztagsschulbetrieb auf freiwilliger Basis zu starten.Der Technische Ausschuss hat jetzt grünes Licht für die Umbauarbeiten gegeben, für die samt Ausstattung der Mensa und der Ganztagsbetreuung mit Kosten in Höhe von 1,09 Millionen Euro zu rechnen ist. Den Entwurf samt Zeitplan stellte Dieter Kleinhans, Leiter des Amts für Amt für Gebäudewirtschaft und Hochbau, dem Gremium vor. Den ganzen Beitrag lesen »

Einladung der Wiha-Panthers zum Spitzenspiel

BB1Am Samstag, den 05.03.16 war die Schulgemeinschaft der Haslachschule zum Spitzenspiel der Panthers gegen den KIT SC Karlsruhe eingeladen. Nach dem spannenden und mitreißendem Spiel gaben die Spieler der Panthers gerne Autogramme an die Schüler.

Eltern-Informationsabend (Südkurier 2.03.2016)

Am kommenden Dienstag, 8. März, sind die Eltern aller Kinder der Haslachschule zum Informationsabend über das freiwillige Ganztagsangebot eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Schule. Die Eltern erhalten dann auch konkrete Informationen, was die zusätzlichen Betreuungsleistungen kosten werden. Bis Ende März müssen sich die Eltern entscheiden, ob sie ihre Kinder für die Ganztagsbetreuung anmelden wollen.

Haslachschule: Grünes Licht für die Umgestaltung zur Ganztagsschule (Südkurier 2.03.2016)

10578864_1_vsx_02_Haslachschule_04_c_jo_hAb Herbst gibt es für die Kinder der Villinger Haslachschule ein ganztätiges Betreuungsangebot auf freiwilliger Basis. Die genauen Umgestaltungsmaßnahmen werden in Kürze beschlossen. Die Haslachschule dient als Pilotprojekt für fünf weitere Schulen, die bis zum Schuljahr 2017/18 ebenfalls mit einem Ganztagesangebot starten wollen. Aufbruch zu neuen Ufern an der Haslachschule. Vor wenigen Tagen hat das Kultusministerium des Landes das Ganztageskonzept der Grundschule im Villinger Wohngebiet Haslach bewilligt. Das heißt: Ab dem nächsten Schuljahr im Herbst können Eltern ihre Kinder an der Haslachschule ganztägig betreuen lassen – sofern sie dies wollen.

Den ganzen Beitrag lesen »

Ganztagsangebot beginnt im September (Schwarzwälder Bote 1.03.2016)

media.media.cc5f58a0-a148-49ef-aca9-78b5011d6b7a.normalizedEinen Informationsabend “Ganztagsschule in Wahlform an der Haslachschule” gibt es am Dienstag, 8. März, 19 Uhr. Die Haslachschule, bisher eine reine Halbtagsgrundschule, entwickelt sich derzeit zu einer Ganztagsschule in Wahlform. Weiterhin wird die Möglichkeit bestehen, die Schule als Halbtagsschüler zu besuchen. Neu hinzu kommt ab dem Schuljahr 2016/2017 im September die Möglichkeit, das Ganztagsangebot von Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr zu wählen. Ebenso werden erweiterte Betreuungsangebote von Seiten der Stadt Villingen-Schwenningen als Schulträger zwischen 7 und 18 Uhr als zusätzliche kostenpflichtige Leistungen angeboten, teilt die Schule mit. Am Informationsabend am 8. März informiert die Schulleitung sowie Vertreter der Stadtverwaltung als Schulträger über Fragen zum Ablauf eines Schultages an der Ganztagsschule, die unterschiedlichen Betreuungsmöglichkeiten sowie die Anmelde­modalitäten.

Frage des Monats März: Balance-Akt

FdMWieso kann sich der Papp-Clown auf der Schnur halten, wenn an seinen Handgelenken Cent-Münzen befestigt sind?

 

Haslachschule wird zur Ganztagsschule (Schwarzwälder Bote 27.02.2016)

Die Haslachschule in Villingen wird zum kommenden Schuljahr 2016/17 zur Ganztagsschule. Diese Zusage hat das Kultusministerium gegeben. Der Gemeinderat hatte bereits grünes Licht gegeben und Investionen im Gebäude der Haslachschule beschlossen.

Klassen 3: Flott auf dem Parkett unterwegs in der Tanzschule Seidel

TanzschuleStatt der Sportstunde machten sich die Klassen 3 am Donnerstag, den 18.2, auf den Weg zur Tanzschule Seidel. Eine Stunde Power stand auf dem Plan! Im ersten Teil wurden Koordination und Rhythmik geschult. Bei fetziger Musik klatschten, stampften und bewegten sich die Kinder im Kreis und so mancher kam ganz schön außer Puste. Doch alle hielten bis zum Schluss durch. Nach einer kleinen Pause ging es mit HipHop und einer kleinen Choreografie weiter. Dabei wurden einige Talente entdeckt. Zum Schluss war man sich einig ,dass es anstrengend war aber auch viel Spaß gemacht hat. Vielen Dank dem Team der Tanzschule und vor allem Florian für sein cooles Programm.

Wintersporttag 2016

ws163 “Ski und Rodel gut” hieß es am ersten Donnerstag nach den Fastnachtsferien in der Haslachschule. Das Sportteam um Frau Kudras und Frau Strohmeier organisierten einen tollen Wintersportvormittag. Geboten wurden solch unterschiedliche Sportarten wie Biathlon, Bobfahren oder Curling. Aber die Schülerinnen und Schüler durften auch Gletscher ersteigen und Schneehöhlen erkunden. Hierfür waren in der ganzen Sporthalle und auch im Schulhaus und auf dem Pausenhof mit Sportgeräten fantasievolle Wintersportwelten entworfen. Auch bei der (ungefährlichen) Schneeballschlacht mit Softbällen in der Aula hatten die Schüerinnen und Schüler viel Spaß. Unterstützt und ergänzt wurde der Wintersporttag durch eine Basketball-Station, die vom lizenzierten Basketball-Trainer Boyko Pangarov geleitet wurde, der auch die Basketball-AG durchführt.

ws16bWS16                 ws16t

Schwarzwald-Marie im Narrentreiben

SchMNicht nur eine “Liebe kleine Schwarzwald-Marie” war auf dem Pausenhof der Haslachschule am “Schmotzige” zu sehen, sondern deren 14. Diese wurden von vier Schwarzwälder Burschen beim Tanz zum gleichnamigen Lied unterstützt. Im Anschluss daran wurde mit den Schülerinnen und Schülern das “Villinger Schunkellied” angestimmt, bevor das närrische Treiben in den Klassenzimmern weiterging. Höhepunkt des närrischen Morgens war das von den Dritt- und Viertklässlern einstudierte Tanz- und Akrobatikprogramm, welches für begeisterten Applaus sorgte. Den Abschluss bildete die gemeinsame Polonaise in der Sporthalle.

f16c

F16a

F16bF16d

„Diese Spielkultur ist klasse“ (Südkurier 10.02.2016)

basketball[…] Kooperation: Bereits mit vielen Schulen der Doppelstadt und darüber hinaus haben die Panthers in den vergangenen Jahren und Monaten Kooperationsverträge abgeschlossen. Neu hinzu ist jetzt die Villinger Haslachschule gekommen. Die Panthers verfolgen damit einige Ziele, von denen Singer zwei wichtige benennt. „Einerseits wollen wir Kinder zur sportlichen Bewegung anleiten und andererseits ihnen natürlich auch unsere schöne Sportart etwas schmackhaft machen.“ […]